Dickdarm / Virtuelle Colonskopie-CT

Moderne Untersuchungsmethode als Alternative zur konventionellen Darmspiegelung.

Die Früherkennung des Dickdarmkarzinoms ist von großer Bedeutung, da es sich dabei in Österreich um die häufigste Krebsart bei Männern bzw. die zweithäufigste bei Frauen handelt.

Vor der Untersuchung wird Ihnen intravenös ein nicht-ionisches, jodhaltiges Röntgenkontrastmittel verabreicht, wodurch die Aussagekraft der Untersuchung erhöht und die Diagnose gesichert wird. Dank modernster Technik ist es möglich, die verabreichte Kontrastmittelmenge signifikant zu reduzieren.

Häufige Anwendungen

  • Detektion von Polypen (können die Vorstufe von Dickdarmkarzinomen sein).
  • Präoperative Diagnostik des Tumorstadiums bei Patienten mit Dickdarmkarzinomen (gleichzeitige Beurteilung des Lebergewebes und der Lymphknoten im Bauchraum).

Vereinbaren Sie einen Untersuchungstermin

MRT und CT Institut | Ordination Dr. Christian Frisch
  • Gaalerstraße 2a, 8720 Knittelfeld, AUSTRIA

  • Tel.: +43 3512 843 43
  • Fax: +43 3512 843 75
Öffnungszeiten Institut & Ordination
  • Montag & Mittwoch:

    07.30 - 16.30 Uhr

  • Dienstag, Donnerstag & Freitag:

    07.30 - 13.00 Uhr

© 2020 Institut für bildgebende Diagnostik Knittelfeld GmbH & Röntgenordination Dr. Christian Frisch | Konzept & Umsetzung: Eyecatcher Werbeagentur